• Thomas Schreckenberger: Ene, mene, muh – wem traust du?

    Freitag | 23.02.2018 | 20 Uhr

    Einlass: 18:30 Uhr
    Beginn: 20:00 Uhr
    VVK: 22€ (inkl. Gebühren) ; AK: 25 €

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Thomas Schreckenberger präsentiert ein Programm voller Pointen und Parodien!

    Wem kann man heutzutage noch vertrauen? Nur noch wenige vertrauen der Politik, den Medien oder gar dem eigenen Partner. Die Zeiten haben sich geändert! Sogar der amerikanische Geheimdienst oder die Internetkonzerne wissen inzwischen mehr über uns als die neugierige Nachbarin.

    Das schwindende Vertrauen zeigt sich vor allem in der Politik. Noch immer fragt man sich fassungslos, wie es passierten konnte, dass ein stolzes Volk einen völlig durchgeknallten Typen zu seinem Oberhaupt wählt. Aber diese Frage müssen die Bayern sich erst einmal selber beantworten.

    Thomas Schreckenberger holt aus zum Rundumschlag gegen alle, die es in der politischen Landschaft verdient haben – also gegen alle. Aber auch die neuen und die alten Medien, die Banken und die Wirtschaftsbosse bekommen ihr Fett weg und selbst ehrwürdige Institutionen wie die Kirche taugen kaum mehr als vertrauenswürdig, in Zeiten, in denen man sich fragen muss, ob ein Pfarrer es wörtlich meint, wenn er sagt: „Ich will ein Pfarrer zum
    Anfassen sein.“

     

    Kartenreservierung

    [Veranstaltungstitel und -datum werden automatisch eingefügt]

    AGBs finden Sie hier

Karten schon bestellt?